Blog Award

… gleich vorab, ich werde niemanden nominieren, weil ich von den meisten weiß, dass sie da so gar keine Lust drauf haben, was für mich ja auch nicht schlimm ist. Ich habe diesen Award nun schon zum 3. Mal zugeworfen bekommen und frage mich dieses Mal nur:

Wo ist dieses Bild hin?
… ich muss doch nochmal suchen gehen, schließlich gehört das doch mit dazu!!!

liebsterblogawardIch freue mich dennoch über die Nomierung von meiner Blogger-Zwillingsschwester, die wir seit diesem Eintrag sind – lieben Dank dafür!!! Ich mag deinen Blog ziemlich gerne, frei von der Leber weg, dann diese niedlichen kleinen Tierchen, … einfach toll, liebe Ivonne.

Nun zu deinen Fragen an mich:

1. Warum bloggst Du?
Ich blogge, weil ich es irgendwann als notwendig gesehen habe, als meiine beiden besten Freundinnen nach München bzw. Japan gezogen sind und wir uns nur noch sporadisch gesehen haben. Mittlerweile ist es eine Art kleines Tagebuch für mich geworden, wo ich mich selber austoben kann. Ich kann mich nicht an einem bestimmten Thema festhalten, das biin nicht ich und das will ich auch nicht sein. Ich weiß, dass Bilder und Notizzettel mit der Zeit verloren gehen, aber diesen Blog hier habe ich wohl bis in alle Ewigkeit, so dass im besten Fall meine Ururururenkel auch noch etwas von mir lesen könnten ❤

2. Was inspiriert Dich?
Mh, … ich bin ein Mensch, der sehr schnell von etwas begeistert sein kann, das dann auch ausprobiert – ich denke, es ist eine Art Gen, welches ich da habe. Ich kann, wenn ich alles so beisammen habe, aus den kleinsten Sachen etwas machen, … dazu braucht es für mich keine große Inspiration, sondern einfach nur den inneren Antrieb sich selbst zu sagen: „Das machst du jetzt und nimmst dir die Zeit dafür, die es braucht!“

3. Was macht Dich glücklich?
Mich machen so viele Sachen glücklich, ein Kinderlachen, ein Vogelgesang, der Duft von Blüten,  die verschiedenen Wolken am Himmel, ein gelungenes Foto, gutes Essen, Zeit für mich und Zweisamkeit, …

4. Dein bestes Mittel gegen schlechte Laune:
… alle Fenster aufreissen, laute Lieblingsmusik einschalten und gründlichsten Hausputz machen (mit Kühlschrank auswischen, Klamotten zusammenlegen etc.) … durch die Wut im Bauch kann man herrlich so alle negative Energie raus lassen.

5. Wenn ich im Lotto gewinne, dann …
… kommt es drauf an, welchen Betrag ich gewinne.
<100 EUR: Peanuts, die fließen so in den Alltag mit ein
<1000 EUR: Endlich kann ich einen Teil der Klamotten hier austauschen oder doch erst den Dispo ablösen?!
<5000 EUR: SCHULDENFREI sein
<10000 EUR: Eine tolle Familienreise ist da jetzt gewiss drinnen
<25000 EUR: Eine Reise und ein neues Auto.
<50000 EUR: Anzahlung für ein eigenes Häuschen
<100000 EUR: Das Häuschen bekommt einen  großen Garten
<500000 EUR: …….. ich bin überfordert ………..
>500000 EUR: Wie lege ich das Geld am besten an und habe dennoch Spaß in meinem neuen Leben?!

6. Was ist Dein Lieblingszitat? ⇒ ⇒ ⇒

7. Wen wuerdest Du gern mal auf einen Kaffee treffen?
Brian Brian's cousin Kevin Richardson called on him to join the Backstreet ...und KevinSome photos of Kevin Richardson von den BACKSTREET BOYS.

8. Was nimmst Du auf eine einsame Insel mit? (fuer Verpflegung ist bereits gesorgt. )
Meine Kamera und ein Notizbuch mit Stift …

9. Du hast ein Date mit Gott, was wuerdest Du ihn fragen?
Ich würde gere wissen wollen, wieso einige Dinge auf der Welt so ungerecht verteilt ist, warum die tollsten Menschen mit den schlimmsten Krankheiten zu kämpfen haben. Vielleicht hat er aber auch einfach eine Antwort darauf, wieso sich die Menschheit selbst zerstört und warum der evangelische Gott nicht gleich auch der muslimische und der buddhistische ist, …

10. Brad Pitt hat eine Autopanne vor Deiner Haustuer, was nun?
Ich frag ihn um ein gemeinsames Foto und dann ist es sein Ding, was mit seiner Karre geschieht. (Brad Pitt ist nicht so mein Typ, da hättest du dir jemand anderen ausdenken sollen!)

11. Eine Sache, die die Welt nicht braucht, ist?
Massentierhaltung mit all den Konsequenzen (Hungersnöte, erhöhte CO² Werte, etliche gesundheitliche Probleme) und wie ich finde: Nachrichten … diese Sensationsgier macht mich wahnsinnig.

Ich fand die Zusammenstellung der Fragen gut – danke dafür!!! Wer gerne mag, kann auch einfach mal mitmachen – jeder darf auch gerne behaupten, dass ich ihn/sie nominiert hätte 😉

Advertisements

5 Kommentare zu “Blog Award

  1. Danke fürs Mitmachen. Die Antworten sind sehr interessant und ich kenn dich nun wieder ein Stück besser. 😀
    Brad Pitt hat übrigens angerufen und sich beschwert, dass er ein bisschen enttäuscht war, dass du ihn nicht mal auf einen Kaffee eingeladen hast. Rofl

    Gefällt mir

  2. Glückwunsch zur Nominierung! Schön, dass wir Dich auf diese Weise ein Stück weit besser kennenlernen konnten. Und wir verstehen Dich, was den award an sich angeht 😉
    LG
    AnDi

    Gefällt mir

Wenn du was zu sagen hast, dann ist hier Platz dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s