Radical Self Love-Juli

BuchIch bin durch einige Umwege auf die MonatsChallenge von Gala Darling gestoßen. Eigentlich weiß ich gaar nichts über sie, deswegen will ich hier auch kein Halbwissen verbreiten. Fakt ist, dass sie ein Buch herausgebracht hat ⇒

RADICAL SELF LOVE
Ein Wegweiser um sich selbst zu lieben
und seinen Traum zu leben.

Ich denke, dass die Juli-Challenge ein kleiner Auszug dessen ist, was dann Inhalt im Buch ist. Ich bin keine leidenschaftliche Bücherratte und auf englisch schon gleich gar nicht, aber die kleine Challenge, die hat mich in der Tat angesprochen. Da ich keinen Instagram Account besitze – was auch nicht schlimm ist, werde ich meine Sachen hier auf dem Blog posten.

Hier sind die Aufgaben:

Juli-AufgabenUnd los geht es auch schon mit Tag 1.

Zeichne ein Selbstportrait!

Ehrlich … sowas habe ich das letzte Mal in der 5. Klasse gemacht – danach tatsächlich nie wieder. Ich meine, ich zeichne wirklich sehr gerne (auch wenn ich derzeit keine richtige Zeit mehr dazu finde), aber dann doch eher Stillleben oder Tiere. Für menschliche Zeichnungen fehlt mir oft das eigene Selbstvertrauen. Menschen zu zeichnen ist wirklich schwer – vor allem IM Gesicht … das drum herum bekomme ich meist gut hin, aber Augen, Nase und Lippen … ohje.

Aufgabe1So saß ich nun also mit meinem kleinen Schminkspiegel hier und hab mich dann mal versucht zu skizzieren, … weil ich ja kein Schisser bin, habe ich das ganze mit einem Kugelschreiber gemacht. Für meine nicht einmal 5 Minuten Zeichnung ist es ganz OK geworden!

Macht jemand mit?

Advertisements

Wenn du was zu sagen hast, dann ist hier Platz dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s