Sommerende ./. Herbstanfang

HerbstEben war noch Sommer – jetzt ist es Herbst.

Nahtlos gehen diese beiden Jahreszeiten ineinander über.

Ist es morgens noch heftig kalt, so dass man einen Schal umbinden muss, kommt zum Vormittag hin die Sonne mit den letzten wärmenden Sonnenstrahlen heraus und gen Mittag ist es angenehm warm. Der Wind streift mal mehr und mal weniger um die Ecken, die Wolken ziehen in verschiedenen Mustern dahin.

Blätter verfärben sich.
Pralle Bäume.
Früchte fallen zu Boden.
Erntereste des Sommers.
Bienen im Winterschlaf.
Eichhörnchen sammeln ihren ersten Wintervorrat.
Letzte Blumen drehen sich nach der Sonne.

Nachdem es mich in den letzten Tagen gesundheitlich ein wenig aus der Bahn geworfen hat, ging es mir heute für einen Vormittagsspaziergang wieder gut. Gemeinsam mit der Püppi zog ich los und fand eine wunderschöne Kleingartenkolonie. Leider hatte ich keine Kamera dabei … morgen aber!

SpaziergangSpaziergang1Während dem Spaziergang haben wir einige kleine Schätze gefunden.
Die Blüten landeten bei der Püppi im Zopf,
die anderen Dinge in meinem Beutelchen und
die verschiedenen leckeren Äpfelchen auch zum Teil gleich in unseren Bäuchen.  Spaziergang2

Advertisements

5 Kommentare zu “Sommerende ./. Herbstanfang

Wenn du was zu sagen hast, dann ist hier Platz dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s