Männerspielzeug

Mein lieber GöGa ist echt der Hit. Manchmal wäre ich zu gern Gast in seinem kleinen Hirn 🙂

Wie einige von euch wissen, haben wir ja hier die klassischen Rollen getauscht und leben seit Jahren eigentlich auch ganz gut damit. Heißt ich gehe arbeiten und verdiene den Großteil des Geldes und er macht hauptsächlich die Kinderbespaßung und den Haushalt mit allem drum und dran – ehrlich, das ist kein Spaß!!!

So macht er es sich eben so lustig wie möglich. Seine neueste Errungenschaft ist ein neues Bodenwischset von Leifheit. Dadurch, dass ich Urlaub habe, hat er auch bei mir Urlaub beantragt … so darf er ein wenig länger schlafen und auch sonst versuche ich ihm so einiges abzunehmen, was er sonst tut, während ich arbeiten bin.

EimerHeute also bin ich in den Genuss dieser Technik gekommen und musste mir von meiner 5 Jahre alten – Entschuldigung: 5 ½ – Tochter erklären lassen, wie das Ding funktioniert. Ich persönlich bin nach wie vor Fan von einem stinknormalen Harder/Wischtuch/Aufnehmtuch wie auch immer das regional bedingt heißt. Maximal nehme ich mir noch einen Schrubber zum drumwickeln dazu. Also diese Technik, … ich weiß ja nun auch nicht. Der einzige Vorteil war, dass ich beim wischen der Wohnung keine Rückenschmerzen hatte, aber sonst musste ich nochmal die Ecken separat auswischen und so, … ich bin froh, dass das nicht ganz so mein Arbeitswerkzeug sein muss. 😉

Aber solange es meinen GöGa erfreut, bin ich auch happy. Gehässigeweise habe ich ihm dann unterstellt, dass er früher als kind zu wenig Spielsachen hatte und deswegen jetzt so etwas braucht. 👿

Advertisements

9 Kommentare zu “Männerspielzeug

Wenn du was zu sagen hast, dann ist hier Platz dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s