Motivationskarten

Endlich sind sie da, … meine selbst erstellten Motivationskarten.

Nachdem ich zwischen den Jahren sehr viel Zeit am PC verbracht habe umd mich mit Motivationen und Affirmationen einzudecken, bin ich irgendwann im Zuge der „MEIN BESTES JAHR 2016-Blogparade“ bin ich unter anderem über den Blog Mutterleicht gestolpert und war schwer fasziniert von den ausliegenden Karten in den Kursen. Zeitgleich hatte ich den Facebook-Weihnachtskalender von Thomas Friebe verfolgt und dachte mir irgendwann, seine Aufgaben müsste man mehrmals im Jahr machen. … und da ich ja nun eh am Rechner saß, habe ich einfach mal geschaut, wo ich solche Karten erstellen kann – meine eigenen.

Fündig geworden bin ich bei Printerstudio und dann ging es auch schon los.

Größe und Hülle ausgesucht, Anzahl der Karten gewählt, Bild für die Rückseite hochgeladen und die Vorderseiten alle bunt beschriftet – alles sehr einfach und sehr schnell.

Okeee, bei Karte 38 wurde es dann ein wenig schwieriger, … erst dachte ich, wenn ich all meine Ideen nehme, dann komme ich auf mehr als 50 Karten und dann, … dann musste ich die letzten 12 echt zusammensuchen. Aber was draus geworden ist, ist wirklich toll.

Motivationskarten 1 Als persönliches Geschenk ist das wirklich gut. Jeder kann es auf sich selbst abstimmen oder auf den zu Beschenkenden. Man zieht entweder morgens oder einfach mal so zwischendurch eine Karte und bekommt sofort einen kleinen Gedankenanstoß oder eben eine kleine Aufgabe, die mit einem selbst zu tun hat. Hier ein kleiner Auszug dessen, was ich mir so notiert habe:

  • Motivationskarten 2:): – du entscheidest
  • Gehe spazieren an der frischen Luft!
  • Sei DU die Ruhe m Sturm!
  • ICH bin FREI
  • LEBE im JETZT
  • Hab Spaß!!!
  • Denke dir heute 3 magische Wörter aus!
  • DEIN Alltag ist IHRE Kindheit
  • Träume GROSS
  • Lobe dich selbst!
  • Verabrede DICH heute mit Jemandem!
  • Lächle DICH 5 Minuten im Spiegel an!
  • Wenn DU nichts änderst, ändert sich nichts!
  • Entspanne DICH 2 Minuten!
  • ICH erlaube mir, …
  • Verändere DEINE Perspektive!!!
  • Überrasche heute jemanden!
  • Lache häufig laut!

Na, sind da einige dabei, die du für dich auch verwenden könntest??? Vielleicht machst du dir ja selbst ein solches Geschenk, … der Ideen sind dabei ja auch keine Grenzen gesetzt!!! Der innere Schweinehund wird somit in seine Schranken gewiesen.

Alles Liebe, …

Advertisements

7 Kommentare zu “Motivationskarten

  1. Pingback: Happy Moments KW 1/2016 | winnieswelt

  2. Das klingt doch mal nicht schlecht! Wir sind nun gespannt, wie sich die Umsetzung im Alltag zeigen wird und hoffen, dass es so laufen wird, wie Du es Dir wünschst! Die Idee an sich finden wir aber schon mal super!!!

    Gefällt mir

  3. Oh toll das ist eine super Idee das werde ich glaub ich auch mal machen!! Wünsche dir alles gute für 2016, und das alle Wünsche in Erfüllung gehen ❤

    Liebe Grüße

    Katie

    P.S.: Ich hab jetzt den gewünschten Newsletter Feed zum abonnieren 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Oooooh wie toll!!! Danke für diesen Tipp… Eine super Idee!
    Und Deine Karten sind total schön und sinnvoll geworden!
    Ich arbeite im Bereich Mentaltraining und es ist belegt, dass die Veränderung des Denkens auch das Fühlen und das Verhalten ändert.

    Gefällt 1 Person

Wenn du was zu sagen hast, dann ist hier Platz dafür!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s