Suchergebnisse für: happy moments

Happy Moments 26/2016

  • Happy Momentssuperentspannter Großeinkauf mit dem Gatten, da fiel es nicht weiter auf, dass ich mir endlich mal wieder ein Rosinenbrot gekauft habe und mit viel Butter allein verdrückte
  • Die Freude der Jüngsten, dass es endlich mal wieder ins „Schweizer Viertel“ und zu OBI geht, war bezaubernd
  • Reisevorbereitungen laufen stetig voran und letzte Unterschriften und Besorgungen wurden abgearbeitet
  • eine dicke Hummel besuchte mich am frühen Morgen total erschöpft auf der Fensterbank
  • Spontanfahrt zu den Schwiegerltern ⇒ Riesenzucchinis und einen tollen Gartenblumenstrauß bekommen, außerdem war ich bei der Dorfimkerin und habe den Frühling und den Sommerhonig gekauft
  • wundervolle Wolkenformationen beobachtet
  • Farbe der Woche: lachs – ein neues Nachtgewand, eine Vollkornstulle mit Lachs und dazu ein Schöfferhofer Grrapefruit
  • eine kleine vor Freude hoch hüpfende Zicke gesehen – so unbeschwert und happy
  • wundervolle Autofahrt von den Schwiegereltern zurück nach Hause bei warmen, gelb-roten Sonnenuntergang, der sich zwischen den Bäumen und den Feldern am Wegesrand blicken ließ (schade nur, dass ich als Fahrer das nicht nur beobachten konnte)
  • viele Beeren frisch vom Strauch genascht
  • Stachelbeerkuchen genossen

… und ihr so?
In Liebe …
 

Advertisements

Happy Moments 25/2016

Happy Moments

  • Zuckerschoten genascht
  • Rhabarberkompott gemacht & alleine gegessen
  • Küche entmistet & grundgereinigt – tat gut & war befreiend
  • Kuschel-/Massagezeit mit dem großen Tochterkind
  • Treff mit der Freundin
  • einem Kollegen zur Hochzeit eine kleine Freude bereitet
  • lauen Abend mit dem Gatten genossen und dabei die Flasche Scavy & Ray Ice geleert

Es war eine Woche, die wie im Flug verging, daher hatte ich auch nichts notiert. Fakt ist, dass ich arbeitstechnisch keine Plusstunden in der Woche gemacht habe – was ich an dem einen Tag mehr gearbeitet habe, habe ich an einem anderen weniger gearbeitet.

In Liebe … 

Happy Moments 24/2016

Happy MomentsMeine Güte, … wie schnell ist diese Woche doch rum gewesen. Ich habe es quasi gar nicht mitbekommen. Irgendwie war ich arbeiten, dann ein wenig zu Hause, dann hatte ich Zoff zu Hause, dann wieder Zoff im Hotel, … crazy.

Irgendwie hatte ich so gar keine Zeit einfach mal nachzudenken, Dinge revue passieren zu lassen, einfach mal zu schauen, was sich aus der jeweiligen Situation so ergibt oder gar einfach nur mal so den Moment zu genießen.

Mal sehen, welche kleinen Happy Moments doch hängen geblieben sind:

  • HochzeitsTisch 1aus wenigen Blumen mit der Kollegin eine dennoch wundervolle Tischdekoration für eine Hochzeitsgesellschaft gezaubert (Danke auch an meine Omi, die mich in die Blumenkunst eingewiesen hat)
  • Ich war 2x Plasma spenden in dieser Woche und habe bei beiden Malen Menschen gesehen, die ich schon länger nicht mehr sah: meine erste Restaurantleiterin in Berlin und diejenige, die mich damals gesponsert hatte, die ich über eine Internetplattform kennenlernte.
  • EichhörnchenIch bin morgens von einem Eichhörnchen beobachtet worden, welches reglos auf einem Fensterbrett saß.
  • Endlich wieder Kurse im Fitness-Studio besucht. =Muskelkater ist toll & Yoga macht glückseelig
  • Tageskarte aus unserem Naturgeister Tarot gelegt … trifft zu und ist gut
  • viel Lob von Gästen erhalten, die sehr zufrieden mit meinem Team waren
  • Treffen mit einer guten Freundin/meiner Ex-Kollegin
  • neue Wörter gefunden, die ich noch nie gehört habe „Hennentaster“ … wir haben nach Synonymen gesucht, wie man in einer Bewerbung eine Zeit als Hausmann anders formulieren könnte, … danach sind wir bei Reimwörtern gelandet und haben gut gelacht.
  • Kuchenmit dem GöGa getanzt
  • meine lange to do Liste im Job massiv minimiert
  • Tageswunschkuchen bekommen ❤ – ich liebe Obstböden

In Liebe … 

Happy Moments 23/2016

Crazy stressige Woche – kennt ihr eigentlich auch was anderes von mir?
Leider nein, oder?

Ich hatte ja meine Prüfungen, da sind meine beiden freien Tage drauf gegangen.

Zwischenzeitlich habe ich eine megastressige Veranstaltung vom letzten Jahr einfach vergessen, … dieses Jahr standen sie genau in der Woche für 3 Tage wieder bei uns im Restaurant und in der Bar und ich hatte zu wenig Personal geplant. Meine Leute und ich mussten ganz schön die Beine in die Hand nehmen, aber gemeinsam haben wir es geschafft!

Es gab aber auch:Happy Moments

  • AEVO Prüfung bestanden
  • Frühstück mit der Püppi, da sie schon wach war bevor ich zur Arbeit ging
  • Celebration Service Week initiiert von der IHG Group – Abteilungsleiter bedanken sich eine Woche lang bei uns mit diversen Aktionen
    *100 € Amazon Gutschein gewonnen
    *neuer Haarschnitt für kostenfrei
    *Tagesbeginn mit Songs aus den 90ern
  • Eistee aus frischen Kräutern
  • Besuch bei meinem Lieblingskollegen, der uns leider verlassen hat
  • großes Treffen mit vielen ehemaligen Mitarbeitern im Freischwimmer
  • ehrlicher Dank von Kollegen und vom neuen Vorgesetzten
  • spontan freier Sonntag
  • Sonntagsspaziergang mit den Mädels
  • Wunschessen für das Tochterkind gezaubert: Grießbrei

In Liebe … 

Happy Moments 22/2016

Happy Moments

herzhaft gelacht über die Gestik des Schweigefuchses und seit neuestem dem Schweigehorn

Smoothie-Marathon vom GöGa initiiert

Das Tochterkind half mir beim lernen von AEVO Aufgaben

einfach auf dem Balkon sitzen
und in den Himmel schauen
bei Wind & Wetter
– Schwalben sind ein lustiges Völkchen –

Holunderblüten-Limonade

In Liebe … 

Happy Moments 21/2016

Diese Woche war einfach zu schnell um, … es war zum Teil sehr viel zu tun, aber Dank super Organisation meinerseits und der Erlaubnis Aushilfen bestellen zu können, lief beruflich alles top. Privat konnte ich auch nicht klagen!Happy Moments

  • herrliches Frühlingsgewitter
  • Essen auf Balkonien
  • Zeit mit jedem Kind alleine
  • einige Treffen mit Freunden
  • Motivationsgespräche mit den Azubis
  • ….

Da war gewiss noch eine Menge mehr, aber das ist mir total entfallen. weil ich es mir nicht aufgeschrieben habe in der Sekunde.
In Liebe … 

Happy Moments 20/2016

Die Kalenderwoche 20 war eine sehr ruhige und angenehme Woche. Ich hatte sogar arbeitstechnisch Zeit mich um völlig fremde Angelegenheiten zu kümmern – dementsprechend ruhig war auch der Alltag zu Hause. Meine Happy Moments sind demnach gewesen:
Happy Moments

  • 1463504627528Mit dem Sohnemann habe ich sehr viel Zeit verbracht, … wir waren unter anderem gemeinsam Spazieren in der Domäne Dahlem. Wir haben Fotos gemacht und Quatsch erzählt und einfach die Zeit vergessen.
  • 1463508537140Auf dem Rückweg haben wir einen Stein über den Fußweg gekickt. Der Stein hüpfte so froh über die gelegten Gehwegplatten, dass es sich wie ein Xylophon anhörte.
  • Ich habe 2 von 4 Tagen pünktlich Feierabend gemacht, … ein echt seltsames Gefühl.
  • In der Personalabteilung habe ich nachgefragt, ob ich meine Guttage auszahlen lassen kann – das kommt ihnen sehr entgegen.
  • Ich habe 3 freie Tage am Stück gehabt, konnte gut entspannen.
  • Ich durfte dann meiner großen Tochter assistieren, die unbedingt eine Minion-Torte für ihre kleine Schwester backen wollte. 12 Stunden war dieKüche unser.Geb-Torte
  • Die Püppi war so süß aufgeregt vor und zu ihrem 6. Geburtstag ❤
  • Wir saßen zum Hochzeitstag lange gemütlich zusammen … unser Balkon kann so herrlich sein. Da die Püppi vor 6 Jahren am gleichen Tag zur Welt kam, fällt der Hochzeitstag ein wenig mager aus.Hochzeit2006 
  • Ein zufälliges Date mit einer ehemaligen Kollegin aus Mövenpick-Zeiten.
  • Gespräch mit einem tollen Mann, der Döner & Co. verkaufte.

    In Liebe … 

Happy Moments 19/2016

 

Schwubbeldiwupp.

Schon seltsam, dass Wochen, die echt gut verlaufen so schnell vergehen.
Ratz-Fatz sind die rum und viel zu schnell geht es wieder in den Alltag.
Ich hatte die ganze Woche Schule … da ich schließlich meinen AEVO Lehrgang in der IHK hatte.Happy Moments

Meine Happy Moments in dieser Woche waren unter anderem:

  • der Duft von Flieder & frisch gemähtem Gras
  • viele tolle Treffen und Gespräche mit Tabea ⇒ spontan haben wir meinen NICHT-Geburtstag in der S-Bahn gefeiert 😀
  • ich hab mich für meine beste Freundin mitgefreut, die sich heute einen AKITA INU in die Familie geholt hat
  • draußen gegessen im Garten der SchwieEls mit allen … auch die Schwägerin hatte ihren Freund mit Hund dabei
  • tolle Menschen im AEVO Kurs gefunden & ein Jobangebot bekommen 😉Abschied
  • meine beiden Lieblingsköche hatten ihren letzten Tag. Warum das jetzt hier in den Happy Moments steht, … ich freue mich für die beiden, denn der Zustand in der Küche war in den letzten Monaten echt nicht schön. Es wird ihnen gut tun endlich mal wieder in Leben zu haben. Wir haben uns alle nett verabschiedet, aber es ist ja kein Abschied für immer, … die sehe ich wieder!
  • Mein neuer Chef hat mir diese Woche sehr geholfen … zum einen kann ich keine eMails mehr beruflicher Art zu Hause abrufen, was echt enorm gut ist und dann hat er für 2 meiner Mitarbeiter eine Beförderung rausgeschlagen mit unbefristetem Vertrag, … jippieh!
  • ich hatte gute Gespräche mit meinem GöGa.

In Liebe … 

Happy Moments 18/2016

Wahnsinn, welch eine emotionale Woche!
Da war so ziemlich alles dabei, was an Gefühlen so los sein kann.

Happy MomentsAlles ging auch so schnell vorüber, dass man gar nicht nachdenken konnte, was da eigentlich gerade genau geschieht.

Kleine Happy Moments waren das nur mit Müh zu finden, aber die die ich fand, habe ich genossen – sehr ❤

  • viel Spargel gegessen
  • Den „Draußen-Duft“ am frühen Morgen eingesogen: Flieder, einige Sträucher, die ersten Lindenblüten … alles riecht so süßlich parfümiert
  • Zeit auf dem Balkon genossen
  • der AEVO-Kurs geht endlich los
  • Pub-Besuch mit Pub mit Tabsieiner lieben ehemaligen Kollegin (es entwickelt sich so langsam auch eine echte Freundschaft, ich bin froh, dass sie nach ihrer Kündigung doch so am Ball geblieben ist)
  • PubGUINNESS-Bier getrunken ❤ … für meine irische Seele
  • Zeit auf einem Wochenmarkt verbracht und an einem russischen Imbiss wieder Pelmenis gegessen
  • von Gästen das Kompliment bekommen, dass ich jeden Morgen solch eine positive Energie versprühe
  • Dank und Anerkennung an meine Mitarbeiter und Azubis verteilt, die ich damit zu Höchstleistungen am warmen chaotischen Wochenende motiviert habe
  • Anstecknadelendlich die „Möve“ zu Geld gemacht (3 Jahre liegt sie nun bei mir herum, da ich dort nicht mehr arbeite – die 20 € waren mir jetzt mehr wert.
  • mal wieder Plasma spenden gewesen – sogar gleich 2x in der Woche, weil so wenige im Moment spenden gehen und es daher ratzfatz geht.
  • dem GöGa ein schickes neues Portmoney gekauft und amüsiert zugesehen, wie sehr er sich gefreut hat und „umgezogen“ ist
  • Das Buch „Seelengeflüster“ gelesen und meine Gedanken dazu niedergeschrieben … ⇒ Vorbericht ‏⇒ Thema 10 (veröffentlicht am 10.05.2016)
  • Fotoquatsch mit den Kindern gemacht
  • Tischtennis mit dem Sohnemann gespielt
  • Ein tolles Gespräch mit meinem Chef gehabt (nach einer unschönen Situation mit einem ausländischen Kollegen)
  • erfahren, wie ein ehemaliger Chef über meine Arbeit damals denkt und dass man mich gern auch wieder zurück haben möchte

In Liebe … 

Happy Moments 17/2016


Huch, … die Happy MomentsHappy Moments

Es war so viel los in der KW 17, dass ich schon gar nicht mehr klar komme:

  • Papiich war in in der Heimat:
    … hatte tolle Gespräche mit meiner Mama
    … habe Pelmenis gegessen
    … wir haben wundervoll gefrühstückt und die Zeit vergessen
    … habe mit meiner Omi gesungen
    … bin mit der Omi (81) 6km bergauf-bergab im Wald gewesen zum Pferdeäpfel einsammeln
    … habe einige Wege für und mit meiner Omi erledigt
    … konnte mich noch kurz bei meiner Schwester und Nichte zum Kaffee einladen
    … Eierschecke gegessen
  • wundervollsten Regenbogen aller Zeiten gesehen
  • Spargel ❤
  • Kollgenbetörenden Fliederduft geschnuppert
  • gute Musik gehört
  • Lob an die Azubis verteilt
  • Mit Kollegen nach einem sehr anstrengenden Wochenende einige Feierabend-Bierchen genossen
  • wahnsinnig überrascht gewesen von dem Eigenantrieb, den eine Kollegin seit ca. 2 Wochen endlich an den Tag legt

In Liebe …